26 Dez

Wenn man keinen Ton mehr rausbekommt

… ist eine Vorstellung, in der zuzmal alle Rollen weiblich sind, wie bei „Frau Holle“ leider leider nicht möglich.

Es tut mir unendlich leid, ich kann die heutige Vorstellung leider nicht spielen. Ich kämpfe seit drei Tagen mit einer schweren Heiserkeit, die sich verschlimmert hat. Die gestrigen beiden waren offensichtlich auch nicht förderlich. Ich bekomme mittlerweile kaum noch einen Ton raus.

In den dreizehn Jahren meiner Tätigkeit habe ich nie krank gemacht; nie eine Vorstellung abgesagt. Ich spielte schon mit Fieber, mit wochenlanger Heiserkeit, Hexenschuss, Durchfall…

Heute geht erstmal nichts mehr, und die kommenden 8 Tage muss ich noch 10 Vorstellungen spielen.

Bitte entschuldigen Sie.

2 Gedanken zu „Wenn man keinen Ton mehr rausbekommt

    • Vielen Dank. Die „Ruhe“ hat viel gebracht, ich kann wieder spielen. Gestern, beim Gastspiel, merkte ich aber, dass ich immer noch gut aufpassen muss.
      Heute freue ich mich jedenfalls auf den Froschkönig.

Kommentar verfassen