06 Okt

Brunnenkobold zu Gast

Liebe Puppentheaterfreunde

Am Sonntag ist es wieder mal so weit: wir bekommen Besuch im Puppentheater, und ich kann endlich selbst mal Zuschauer sein.
Mein lieber Kollege Raimund Backwinkel (Puppenbühne Spinnrad) aus Bautzen spielt für uns

„Der Brunnenkobold“

– eine wirklich nette Geschichte für die ganze Familie.

Einen Einblick dazu:
Seit vielen Jahren holt sich Opa Kornelius sein Wasser aus dem Brunnen.
Plötzlich meldet sich ein gewisser Herr von Schnulzenbach und verlangt viel Geld für das Brunnenwasser. Florian, ein musizierender Wanderbursche, will dem Opa helfen. Das gelingt erst einmal nicht. Doch im Brunnen lebt ein Kobold. Ein kauziges, aber liebes Kerlchen. Er hilft denen, die in Not geraten sind. Habgierige Menschen mag er überhaupt nicht.

21 Jul

Ein Einhorn gefällig?

Papa mag Süßes zum Frühstück?
Mama näht gern?
Die Kleine wünscht sich nichts sehnlicher als ein Einhorn, der riesige Bruder dafür eine schicke Prinzessin?
Oma, die „kesse Sumse“ nennt Opa zärtlich ein Wild…?

Ich sag ja, Puppentheater ist für die ganze Familie was. 😀

„Das tapfere Schneiderlein“, viel klassischer, ab diesem Sonntag im Puppentheater Rehefelder Strasse.

www.puppentheater-vollmann.de