25 Aug

Petition

Liebe Puppentheaterfreunde

Ich möchte euch ein wichtiges Anliegen einer meiner langjährigen Spielorte weitergeben, mit der Bitte, dieses wichtige Anliegen zu unterstützen:

Sehr geehrte Künstlerinnen, sehr geehrte Künstler,

viele von Ihnen waren schon einmal, manche auch schon öfters, im Konzert- und Ausstellungszentrum KAPELLE NEUENSALZ zu Gast. Dies könnte sich bald ändern! Seit vergangenem Jahr ist dieses schöne kulturelle Kleinod als Kultureinrichtung gefährdet. Die zuständige Gemeinde sieht sich nicht in der Pflicht die Kultur für ihre Einwohner und Gäste finanziell zu unterstützen und damit die Kulturstätte zu erhalten. Vergangenes Jahr hat sich aus diesem Grund unsere „Interessengemeinschaft für den Erhalt der Kapelle Neuensalz“ gegründet.

Wir sind zwanzig Kulturinteressierte, welche es vergangenes Jahr geschafft haben, wenigstens den Fortbestand für 2017 zu sichern. Leider ist nun wieder das Thema aktueller denn je! Vergangene Woche haben die Mitarbeiter gesagt bekommen, dass nun endgültig zum Jahresende Schluss sein wird.

Das wollen wir nicht hinnehmen! Wir haben deshalb eine Petition gestartet, welche dem Landrat des Vogtlandkreises Ende September 2017 übergeben werden soll. Schon ca. 850 Unterstützer haben diese unterschrieben. Unser Ziel ist es, 1000 Stimmen und mehr abgeben zu können.

Aus diesem Grund würden wir uns freuen, wenn auch Sie für den Erhalt dieser Einrichtung mit Ihrer Stimme beitragen könnten.

Unter dem Link https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-ein-weiterbestehen-der-kapelle-neuensalz-als-kultur-und-veranstaltungszentrum

können Sie dies ganz einfach tun.

Auch im Namen der Leiterin Frau Angela Görner und Ihren Mitarbeitern danken wir Ihnen für Ihre Unterstützung schon im Voraus!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Die IG für den Erhalt des Konzert- und Ausstellungszentrums KAPELLE NEUENSALZ

21 Jul

Ein Einhorn gefällig?

Papa mag Süßes zum Frühstück?
Mama näht gern?
Die Kleine wünscht sich nichts sehnlicher als ein Einhorn, der riesige Bruder dafür eine schicke Prinzessin?
Oma, die „kesse Sumse“ nennt Opa zärtlich ein Wild…?

Ich sag ja, Puppentheater ist für die ganze Familie was. 😀

„Das tapfere Schneiderlein“, viel klassischer, ab diesem Sonntag im Puppentheater Rehefelder Strasse.

www.puppentheater-vollmann.de

24 Jun

Änderung im Juli-Spielplan

Dieses Jahr ist es, als hätte „die schöne Hexe Agathe“ ihre Finger im Spiel…

Leider muss ich mitteilen, dass die Vorstellung am 6.Juli nicht stattfinden kann und ausfallen wird.

Wenn Sie in der betreffenden Woche die „Familie-Bär-Geschichte“ erleben möchten, kommen Sie bitte zu einer der Vorstellungen am 4. oder 9.Juli.