Kasper auf dem Blumenstern

BlumbertEtwas Seltsames geht vor sich: Die Prinzessin will ihre Blümchen gießen, da verschwinden sie einfach vor ihren Augen. Wer das wohl gewesen ist? Der Kasper muss dem nachgehen. Und auch im Wald sind alle Blumen weg. Doch dann findet er sich auf dem fernen Blumenstern wieder, und dieses seltsame Männchen sieht etwas gefährlich aus. Oder? Ist es natürlich nicht. Die beiden freunden sich miteinander an.

Eine Geschichte u.a. ums Anderssein, Vorurteile und eine Freundschaft, naja, und … mit Raps kann man schließlich fliegen!

 

Dauer: ca. 40 Min, ab 3 Jahre

Idee: Marco Vollmann

Ausstattung: Marco Vollmann, Krokodil: Annekatrin Heyne