Familie-Bär-Geschichte

Baer-neuEin Holzfäller hackt Bäume um- das ist ja soo wichtig! Weil man aus Bäumen allerlei machen kann… aber was ist das ?! Auf dem Baum sitzt ein Eichhörnchen, und das erzählt ihm, das das Bärenmädchen Tabea Tabsi von zu Hause weggelaufen ist. Nun soll der Holzfäller das verlorengegangene Bärenmädchen wiederfinden. Was ist passiert? Seit Familie Bär ein Baby hat, ist für Tochter Tapsi nichts mehr wie vorher- Als sie dann noch mit Papa-Bär Streit hat, lief sie eben von zu Hause fort, in den Wald hinein. Aber ein Holzfäller kann eben (fast) alles…

Eine Geschichte, gespielt in offener Form mit Tischfiguren, Mensch und Handpuppe.

 

 

Dauer: 30 Min

geeignet: besonders für Familien mit kleinen Kindern (schon ab 2 Jahren)

Idee: Marco Vollmann

Ausstattung und Musik: Marco Vollmann