mobile Bühne

Maus über Schulter 1
Ich spiele nicht nur in meinem eigenen Puppentheater, sondern darüber hinaus: u.a. in Kulturhäusern, Kindergärten, Kirchen und Gemeinderäumen, Schulen, Freizeiteinrichtungen, Bibliotheken, zu Kinder- und Stadtfesten, Geburtstags- und Weihnachtsfeiern, usw…“ – gern auch bei Ihnen!

Die technischen Anforderungen

Für die meisten meiner Stücke habe ich individuelle Bühnen gebaut, die auch eigene technische Anforderungen besitzen. Ich spiele in offener Form oder mit einer klassischen Guckkastenbühne. Bei einigen Stücken kann die Aufstellung bzw. Gestaltung im begrenzten Maß variiert werden.
Genaueres ersehen Sie bitte aus dem sog. Technischen Beiblatt/ der Bühnenanweisung, die Ihnen mit dem Gastspielvertrag zugesandt wird.

Licht- und Ton-Technik

… bringe ich mit. Bereitzustellen ist seitens des Veranstalters der Strom (230V) für Beleuchtung,  Beschallung und Musik. Die Steckdose soll max. 3 m von der Puppenbühne entfernt sein.

Zu den Kosten

Die Gage (Künstlerhonorar) für ein Gastspiel ist abhängig von:

  • der Anzahl der Vorstellungen
  • dem Anfahrtsweg

 

Setzen Sie sich einfach mit mir in Verbindung, dann erstelle ich Ihnen gern ein Kostenangebot. Nach telefonischer Terminabsprache sende ich Ihnen dann den Gastspielvertrag mit den Allgemeinen Geschäftbedingungen (AGB) und einer für das jeweilige Stück relevanten Bühnenanweisung (Technisches Beiblatt) zu.

Kontakt