Puppentheater Rehefelder Strasse

Ab November 2017 finden im Puppentheater Rehefelder Strasse keine Vorstellungen mehr statt!

zum Artikel

Das kleine private Puppentheater befindet sich genau genommen schon seit 2003 auf der Rehefelder Str. 14 im Dresdner Ortsteil Pieschen.

Anfänglich nur als Probebühne genutzt, wurde es aber Anfang Februar 2004 dem Publikum geöffnet. Seit dem  gab ich hier, nicht nur zur Saison, sondern das ganze Jahr über, Vorstellungen für Kinder und Familien, aber auch Gruppen. Hier fanden ca. 60 kleine und große Leute Platz für ein spannendes und unterhaltsames Erlebnis.

Mit diesem Puppentheater erfüllte ich mir einen lang gehegten Traum und schaffte mir eine eigene und feste Spielstätte. Den Ort wählte ich damals bewußt, weil sich zu dem Zeitpunkt kaum Angebote für Kinder und Familien hier befanden (das städtische Puppentheater z.B. verließ sogar dieses Gebiet und zog Anfang der 1990-er Jahre in die Stadtmitte).

Mittlerweile besuchten immer mehr Familien und Gruppen dieses kleine Theater und nahmen zum Teil lange Wege auf sich. So kamen die Gäste nicht nur aus Dresden, sondern reisten aus ganz Sachsen und, man staune, sogar aus den Nachbarländern extra zur Vorstellung an. Das Theater wurde nicht subventioniert oder anderweitig öffentlich gefördert und finanzierte sich ausschließlich durch die Eintrittsgelder.

Es war ideal geeignet für einen kulturellen Höhepunkt mit der Kindergartengruppe, der Schulklasse oder in Familie.

20150219_105251