09 Feb

50. Jubiläum ;-)

Letztes Wochenende war ein Besonderes. Es gab ein Gastspiel im Puppentheater, ein 50. Jubiläum und eine neue Inszenierung. Aber der Reihe nach:

Letzten Sonntag konnten die Besucher des Puppentheaters auf der Rehefelder Strasse mal ein Gastspiel meines befreundeten Kollegen Raimund Backwinkel (Puppenbühne Spinnrad, Bautzen) erleben. Er spielte für Kleine und Große, in seiner gewohnt sympatischen Weise, den „Teufel mit den 3 goldenen Haaren“.

Bild 003 (3)Dieses Märchen war das erste, das ich vor Anderen aufgeführt habe, und zwar vor 38 Jahren. Damals war ich in der zweiten oder dritten Klasse und spielte das Märchen mit relativ wenigen Puppen, recht improvisiert für kleinere Schüler im Hort. Das kam so gut an, dass ich es noch ein/zwei mal wiederholen musste 😉 .

 

 

Außerdem vollendete mein Puppentheater letztes Wochenende das 12. Jahr seines Bestehens.

38 + 12 = 50. Jubiläum, ganz logisch. 😀

Der Clou: Raimund Backwinkel gab mit der letzten Vorstellung am Sonntagnachmittag diese Inszenierung an mich ab. Fortan wird „Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren“ in meinem ständigen Repertoire und voraussichtlich ab Herbst im Puppentheater zu erleben sein.

 

Ich freu mich sehr.

Kommentar verfassen